Familie, Beruf und Politik

Mein Name ist Gabriele Wallbaum-Strecker. Ich wurde am 14. Oktober 1957 , als Tochter der Eheleute Harald und Melitta Wallbaum, in Dortmund geboren.

Meine schulische Laufbahn beendete ich im Jahr 1978 mit der allgemeinen Fachhochschulreife. Im Anschluss an mein Abitur absolvierte ich bei der Volksbank Lippetal-Lippborg eG eine Ausbildung zur Bankkaufrau.

Am 2. November 1979 heiratete ich den Berufssoldaten Peter Strecker und am 13. Mai 1983 wurde unsere Tochter Katrin geboren. Für unsere Tochter gab ich meine berufliche Laufbahn als Bankkauffrau auf und widmete mich die nächsten Jahre ausschließlich meiner kleinen Familie.

Durch die beruflich notwendigen Versetzungen meine Ehemannes verlebten wir einige Jahre in Bückeburg und anschließend in Aachen bis wir beschlossen in Hemer sesshaft zu werden, um unser Familienleben in ruhigeren Bahnen zu wissen und der schulischen Entwicklung unserer Tochter Rechnung zu tragen.

Ein wesentlicher Grund für die Entscheidung Hemer als Familienwohnort zu belassen war die Identifikation mit unserer Stadt, das sich Wohlfühlen der Familie, die reizvolle Landschaft und die Größenordnung unserer Stadt, die das persönliche Miteinander noch zulässt und nicht die Anonymität einer Grosstadt aufweist.